führungszeugnis beantragen

Warum müssen Sie ein Führungszeugnis beantragen

Führungszeugnis beantragen und diese Führungszeugnisse geben darüber Auskunft, ob im Zeugnis die genannte Person vorbestraft ist. Arbeitgeber verlangen daher häufig die Vorlage eines Führungszeugnisses vor der Einstellung eines Mitarbeiters.

Wenn Sie ehrenamtlich oder hauptberuflich mit Minderjährigen arbeiten müssen oder möchten, müssen Sie auf Verlangen ein „erweitertes Führungszeugnis“ vorlegen.

führungszeugnis beantragen

Folgende Führungszeugnisse werden am häufigsten verlangt:

• ein Führungszeugnis (N) für private Zwecke

• ein Führungszeugnis (O) zur Vorlage bei einer deutschen Behörde

Das erweiterte Führungszeugnis soll verhindern, dass strafrechtlich relevante Bewerberinnen und Bewerber in sensiblen Bereichen eingesetzt werden. Dazu gehören z. B. die folgenden Aktivitäten:

• Lehrerin oder Lehrer

• Erzieherin oder Erzieher

• Bademeisterin oder Bademeister

• Schulbusfahrerin oder Schulbusfahrer

• Sporttrainerin oder Sporttrainer

Von der Antragstellung, die Ausstellung und der Versand

das Bundesamt für Justiz in Bonn stellt jeder geschäftsfähigen Person, die das 14. Lebensjahr vollendet hat, sowie ihrem gesetzlichen Vertreter auf Antrag das gewünschte Führungszeugnis aus.

Bisher musste das Führungszeugnis bei der Polizei beantragt werden und wurde auch von der Polizei ausgestellt. Daher stammt der alte Name des polizeilichen Führungszeugnisses.

Ein Führungszeugnis beantragen kostet 13 Euro. Personen, die ein Führungszeugnis für eine ehrenamtliche Tätigkeit benötigen, erhalten dieses kostenlos, ebenso wie Empfänger von Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe gegen Vorlage des Zuwendungsbescheides.

Führungszeugnisse werden per Post entweder an den Adressaten (bei einem privaten Dokument – Typ N) oder an die Behörde, die das Führungszeugnis anfordert (bei einem amtlichen Dokument – Typ O), oder an das dem Wohnort des Antragstellers nächstgelegene Amtsgericht (Typ P) geschickt, wo der Betroffene es einsehen und dann entscheiden kann, ob er es an die Behörde weiterleitet oder nicht.

Es ist nicht so einfach den Überblick beim Führungszeugnis beantragen zu behalten. Wir behalten den Überblick und helfen Ihnen durch den Bestellprozess.